Mittel-de Gesamt Regionen Orte und Umgebung Routen

Mitteldeutschland Regionen - Regionen Drei Länder und Kernregion

Die drei mitteldeutschen Länder

Übersichtskarten:
Sachsen-Anhalt
Sachsen
Thüringen

Wir danken dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung für die freundliche Zustimmung zur Veröffentlichung der Karten. Herkunftsverweis: http://www.bbr.bund.de


Menschen

Die Wochenzeitung "Das Parlament" veröffentlichte in ihrer Ausgabe vom 29. Dezember 2003 landsmannschaftliche Porträts: "Die Sachsen-Anhalter: strebsam und naturverbunden", "Die Thüringer: aufmerksam und hilfsbereit", "Die Sachsen: skeptisch und gemütlich".


Kontrastreiche Regional Personality

1912: "Mitteldeutschland entbehrt weit mehr der Einheitlichkeit. Es ist ein unruhiges Gedränge bald lang hinziehender Höhenstriche, bald gerundeter Hügelpyramiden, bald ruhiger Hochflächen; breite Täler wechseln mit engen; zwischen preußischen Provinzen und dem Königreich Sachsen liegt ein ganzes Gemenge kleiner Staaten. Zu dieser Zerrissenheit kommt nun die ständige Beeinflussung des Volkstums, die Abhängigkeit des Handels und Verkehrs von Nord und Süd noch hinzu.

Da ist es begreiflich, dass im Gegensatz zu den zwei großen verhältnismäßig klar gekennzeichneten Persönlichkeiten ‚Norddeutschland' und ‚Süddeutschland' die vielköpfige Gesellschaft der Mitte sich nicht als ein Ganzes und Bestimmtes schildern lässt." (S. 2)

"Eine ganz andere Atmosphäre als (... die) heitere thüringische, eine kühlere, mit Worten kaum zu umschreibende herrscht in Sachsen. Dort muss man beobachten, dass die junge, an sich herrliche Kraft moderner Industrie aus ihren Flegeljahren noch nicht zu harmonischer Gestaltung gereift ist..." (S. 5)

(Wolf, Gustav: Die schöne deutsche Stadt. Mitteldeutschland. München: R. Piper & Co., 2. Auflage 1912)

Nächster Teil

Mitteldeutsche Kernregion

Die Grenzen einer Region sind eines der wichtigsten Merkmale einer Region, jedenfalls nach traditioneller Lesart. Realistischer ist wohl ein Verständnis, das von einem Kern und einer Peripherie ausgeht, ohne aber den Raum und seine (allerdings fließenden) Grenzen aufzugeben.

Mittel-de.de hat für den Raum Leipzig - Halle - Dessau - Jena / Gera frühzeitig den Begriff der "mitteldeutschen Kernregion" verwendet, der inzwischen - mit mehr oder weniger geographischer Übereinstimmung - als öffentlich etabliert gelten kann. So begrüßt beispielsweise die auf der Zukunftskonferenz 2004 proklamierte "Wirtschaftsstrategie für Mitteldeutschland", dass die Landesregierungen "aktiv die Bewerbung der Kernregion Mitteldeutschland (Kammerbezirke Leipzig, Halle-Dessau, Ostthüringen) bei dem Projekt ‚Innovationsregion'" des Bundes-Wirtschaftsministeriums unterstützen.

Dieser Raum stellt den "Kern" der drei "mitteldeutschen Länder" Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen dar.

Weitere Begriffsverständnisse siehe unter: Thesen zur Bedeutung des Begriffes "Mitteldeutschland"

Inhalt, Struktur, Gestaltung und Form der Web-Seite und ihrer einzelnen Teile sowie der Datenbanken
sind urheberrechtlich geschützt. Texte und Fotos, wenn nicht anders angegeben,
sowie Zusammenstellungen © 2017 Redaktion Mittel-de.de (Dr. Tobias Liebert)
Design © 2017 Sandstorm - The Ultimate Web-Publishing Team